Hunderassen der Balearen

20.03.2011 13:52 von Ingrid Mauer

Pastor mallorquin / Ca de Bestiar

Der Pastor mallorquin hat optisch ein schönes Erscheinungsbild. Der mallorquinische Schäferhund stammt von den Balearen und dient hier noch immer als Haus- und Hofhund, zunehmend als Wach- bzw. Schutzhund. Außerhalb Spaniens hat er kein weiteres natürliches Ursprungsgebiet. Früher war der auch Ca de Bestiar oder perro de pastor mallorquin ueberwiegend ein Hütehund. Heute findet diese Hundrasse große Beachtung, ist auf Ausstellungen anzutreffen und erhielt erst im Jahr 1992 seine FCI-Rasseanerkennung.

Weiterlesen …

14.02.2011 23:22 von Ingrid Mauer

Podencos

Wir moechten hier die uns sehr am Herzen liegenden Podencos vorstellen. Nach wie vor sind diese Hunde immer noch recht unbekannt in Deutschland. Es gibt verschiedene Podencos, welche die eine Schulterhoehe bis ca. 80 cm haben koennen und die winzig kleinen Ausgaben des Podenco Portuges. Viele "Podenqueros" sprechen auch von den Katzen unter den Hunden . Wir moechten Ihnen hier aus unserer eigenen Erfahrung (12 Jahre leben wir mit Podencos) diese Hunde gern naeher bringen und Ihnen beschreiben, wie wir diese wundervollen Hunde als Familienhunde erleben. Aber bitte lesen sie ....

Weiterlesen …

14.02.2011 23:02 von Ingrid Mauer

Ratero

Wir moechten Ihnen hier den Ratero ein wenig naeher bringen, der in Deutschland recht unbekannt ist. Die nachfolgende Beschreibung ist ein Rasse-Standard. Unsere Rateros oder Ratero-Mixe sind in der Regel keine reinrassigen Hunde und weichen von diesem Rasse-Ideal ab. Rateros sind supergute Familienhunde und wir haben schon sehr viele Hunde dieser Rasse in Familien vermittelt. Sie sind aufmerksam, anhaenglich, gelehrig und wachsam - wir finden es sind tolle Hunde .....

Weiterlesen …