Frohe Weihnachten

23.12.2011 11:34



Weihnachten

Wie habe ich mich gefreut auf diese Zeit

Meine Familie kocht und backt

Das war immer eine Freud.

Wie jedes Jahr dachte ich bei mir

Steht auch fuer mich was Leckres unterm Baume hier

Doch wo ist der Baum?

Und warum riecht es nicht so gut wie letztes  Jahr?

Kein Backen und Kochen ….?

Was machen die denn da?!!!!

Eine Kiste wird geholt und Sachen gepackt … was soll das??

Nun bekomme ich mein Halsband um ….

Aber es ist irgendwie anders … sind die denn dumm???

Die Stimmung macht mir Angst und Bange ….

Eine Autofahrt … nicht sehr lange ….

Was soll das !!!!  Ich will nicht
aus dem Wagen ….

Warum zerrt mein Herrchen denn so an mir ….. NEIN !!! NICHT !!!

Ich bleibe hier !!!!

Kein Zerren und Sperren nutzt mir was ……

Herrchen ist staerker  und schon bin ich nass …..

Was soll ich denn hier? Ist ja weit und breit keiner ??? Heee ….lasst mich nicht allein ….

Oh je und schon fahren sie weiter !!!!!!

Ich kann nicht hinter her so oft ich es auch versuche ….

Am anderen Ende meiner Leine ist ein Baum …..

Ach, ich bin nicht traurig, die gehen nur schnell was besorgen und kommen gleich wieder …..

Oder doch nicht …. Ich bin ganz durcheinander ….. hier war ich auch
noch nie…. alles ist fremd …..

Ach ich warte einfach mal ….. die kommen bestimmt gleich wieder

So lange waeren Frauchen und Herrchen aber noch nie weg …. WAU WAU … wo seit ihr ???

Nun wird mir aber doch ganz schoen kalt hier im Schnee ….. wo bleiben die denn nur …. Oh je oh je

Wuuufffffff …… da kommt ein Auto – das werden sie sein – das Auto sieht
aber anders aus – bitte bitte fahrt nicht vorbei …. WWUUUUFFFFFFF ……

Endlich !!!! Das Auto haelt …… jaul…. mir ist kalt und ich habe Hunger und Angst …..

Da kommt ein fremdes Herrchen und sagt irgendwas ….

Die Stimme klingt gut und beruhigt mich etwas……

Der Mann streichelt mich und redet auf mich ein ….. die Stimme klingt immer noch gut – oh fein!

Nun ist am Ende meiner Leine nicht mehr der Baum …..

Ich werde hochgehoben – man glaubt es kaum

Da kommt noch ein fremdes Frauchen dazu ….. und 2 kleinere Menschen, die heissen Lina und Lu…..

Der Mann haelt mich immer noch auf dem Arm

Mir wird langsam etwas warm ….

Bitte lasst mich nicht wieder hier ….. wo ich doch so frier ……

WAU WAU …. ja ja sie nehmen mich mit …… die Frau sagte noch, hat er einen Chip?

Das Auto haelt – Herrchen nimmt mich und traegt mich weg ….. oh Schreck nicht schon wieder …..

Wir gehen in ein Haus und eine Frau kommt – sie ist ganz weiss …..

Irgendwas haelt man mir an den Hals …. Es tut nicht weh …..

Die weisse Frau spricht mit dem fremden Herrchen ….. es klingt ruhig und gut ……alle sind gelassen

Vor Schreck muss ich jetzt aber erstmal ….. HERRRCCHHHEEENNNN ….. ich muss mal !!!!!!!

Dieser Mann ist toll, er schaut mich an und sein Kopf geht hoch und runter …..

Schwups sind wir wieder draussen und ich kann endlich mal …… na Ihr wisst schon

Was passiert denn jetzt …. Ich habe Angst ….. bitte lasst mich nicht hier stehen !!!!!!!!!!!!

Aber nein, Herrchen redet mit mir, sehr ruhig und nett, nimmt mich wieder auf den Arm ….

Und wieder bin ich im Auto bei Lina und Lu …. Die kuemmern sich um mich und streicheln ….

Hoert nicht auf … hoert nicht auf ….. aber ich bin sooooo muede …. Ich muss erstmal …… gggrrr grrrr

Was ist denn jetzt? Wo sind wir denn? Das Auto haelt …. Ich bekomme wieder Angst …..

Herrchen und Frauchen steigen aus und auch Lina und Lu …..

Und  ich auch …. Wieder auf Herrchens Arm werde ich ins Haus getragen ….

Heee was ist denn das????

Hier steht ja der Baum …. So wie ich es kenne …… er blitzt und funkelt …… mir wird ganz warm ums Herz ….. und da kommt meine neue Familie ….. mit einem Topf voller Leckereien ……

Geschafft !!!!  Ich will hier nie wieder weg ….  Und Herrchen sagt

„DU DARFST BLEIBEN – DICH HAT UNS WOHL DER HIMMEL GESCHICKT“



geschrieben von Ingrid Mauer

Dezember 2011

 



Frohe Weihnachten Euch allen und ein
gutes gesundes Jahr 2012



 



 






 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 








 



 



 



 

Zurück

Einen Kommentar schreiben