Neue Website und dessen Folgen

12.02.2011 14:56

Die Hundehilfe-Inca hat sich aufgerafft und eine neue und komplett unabhaengige Website gestaltet. Leider ist die Folge davon, dass man uns nicht mehr so gut und einfach findet. Wir hatten eine Verlinkung in die alte Websiten Adresse eingebaut, aber der Macher der alten Seite hat diese komplett geloescht. Auch unsere erst im Oktober gedruckten Visitenkarten sind durch die Loeschung der Verlinkung komplett hinfaellig. Es wird noch eine Weile dauern, bevor wir alles wieder neu gefertigt und organisiert haben. Auch ist noch nicht alles auf dieser Website perfekt. Aber mit der Zeit kommen die Ideen und mit der Ruhe auch die Kraft wieder Neues zu gestalten. Hinter uns liegen sehr aufregende Wochen und Monate - leider im negativen Sinne. Das ist nun vorbei - hoffentlich!

Wir, die ganze Gruppe die nun zur "neuen" Hundehilfe-Inca gehoeren, schauen zuversichtlich und positiv in die Zukunft und hoffen, vielen armen Hunden helfen zu koennen. Bitte nutzen Sie unser Gaestebuch um Anregungen und Empfehlungen zu geben. Auch Kritik nehmen wir gern hier auf, aber dann bitte vernuenftig und sachlich.

Wir danken an dieser Stelle allen tierlieben Menschen, die Hunde von uns aufgenommen haben, ihnen ein neues Leben und eine 2.Chance gegeben haben. Ohne Euch koennten wir keine Hunde retten. Danke an alle Spender, die es ermoeglicht haben, dass Hope operiert werden konnte und aus ihr ein toller lustiger junger Hund mit einem schoenen schmerzfreien Leben werden durfte. Danke von mir, Ingrid, an alle meine Helfer auch an die, die hier nicht persoenlich aufgefuehrt sind und lieber im Hintergrund arbeiten. Danke an alle die es moeglich machen den armen Hunden hier auf Mallorca zu helfen - besonders unserem Team, dass sich komplett neu zusammengesetzt hat.

 

Zurück

Einen Kommentar schreiben