Gute Neuigkeiten !!!

Wir wurden von der in Sant Llorenc ansässigen Tierschützerin Sylvia darüber informiert, dass sich die Zustände in der dortigen Perrera sehr gebessert haben ... lesen Sie selbst:

 

Hallo Ingrid, bitte aktualisier mal die Website, was Sant Llorenc angeht - wir können Gutes verkünden  ... wir haben jetzt Trinkwasserbehälter an den WÄnden, statt oller dreckiger und grosser Eimer, haben Hütten drin stehen, Gummimatten und Decken und sie bekommen jetzt absolut ausreichend Futter .... Es ist ein TA unter Vertrag, der einmal die Woche kommt oder auf Anruf, für einen Notfall. Eingeschläfert wird nur in Rücksprache mit mir - schwerer Job, aber besser so, als einfach quer Beet. Und sehr wenige sowieso nur noch... Die Website u. Fotos mache ich ja eh schon lange. Wir wünschen uns aber noch mehr Helfer, also, Vermittler und Übernehmer vor Ort auf Mallorca, die Hunde gehen alle nur zu mir oder zu Sonnenhunde nach Felanitx. Gern hätten wir noch mehr Tierschützer, die hier herausholen - es dürfen nun auch andere herein, immer nach vorheriger Terminabsprache, keine festen Öffnungszeiten.
Vielen Dank u. viele Grüsse, Sylvia

Es ist schön zu hören, dass es sich dort so veraendert hat. Danke Sylvia