Podenca AMIRA konnte aus sehr schelchter Haltung befreit werden. Offenbar war sie bei einem Jäger, der sie als nicht tauglich zur Jagd ausgemustert hat und in einem Verschlag an der Kette bei trocken Brot gehalten hat. Schrecklich ….

Amira ist stubenrein, kann noch nicht so gut alleine bleiben, geht gut an der Leine, hat podenco-typisch Jagdtrieb, sie ist anfänglich schüchtern – taut aber schnell auf. Sie fährt gut mit im Auto, sehr neugierig und verspielt, man könnte sagen welpenhaft. Mit anderen Hunden versteht sie sich gut, ist aber anfangs auch eher vorsichtig.

Unsere hübsche AMIRA, ist in Nord-Deutschland Nähe Oldenburg in einer Pflegefamilie – wo sie gern kennengelernt und besucht werden kann